EINFACH KOMPETENT VERSICHERT

  • EKV GmbH

Warnung per SMS: Katastrophenwarnungen aufs Handy


Das in anderen Ländern in der EU bereits verwendete „Cell Broadcast“ wird im Laufe des kommenden Jahres auch in Österreich umgesetzt werden, um Handynutzer bei Katastrophen automatisch mit einer Nachricht aufs Mobiltelefon zu warnen. Verschickt wird sie von den Behörden, wahrscheinlich dem Katastrophendienst der Länder.

Die Grundlage dafür, diese EU-Richtlinie umzusetzen, wurde mit dem am 13.10.2021 verabschiedeten Telekommunikationsgesetz geschaffen.

Es müssen keine Einstellungen oder Vorkehrungen für den Empfang dieser Nachrichten getroffen werden, die Textnachricht wird an alle Mobiltelefone geschickt, die sich in dem betroffenen Gebiet in eine bestimmte Funkzelle eingeloggt haben.

Die warnenden Push-Nachrichten erscheinen automatisch auf dem Display und sind für die Empfänger kostenlos.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen